Robert Kargl 02268/2456

MEDITATION

Meditation ist für viele Menschen eine wirksame Methode sich zu entspannen, sich zu zentrieren und den Kontakt zu der uns allen innewohnenden Stille zu finden. Schon lange meditieren nicht nur eingefleischte „Esoteriker“, mittlerweile findet das Thema in allen Bevölkerungsgruppen regen Anklang. Kein Wunder, denn in einer Welt, die laut, bunt, stressig und oft auch bedrohlich ist, sucht der Mensch nach einem inneren Ruhepunkt.

Meditation ist der Raum in uns der Stille ist, der uns in Einklang mit uns selbst  bringt und es uns ermöglicht neue Kraft zu schöpfen. So viele Praktiken und Traditionen es auch geben mag, am Ende geht es bei allen darum sich zu erinnern, dass alles aus der Stille kam und dorthin zurückehren wird.

Der Weg der Meditation bedarf keines Zertifikates, weil es ein persönlicher Weg ist, nämlich der Weg der Selbstverwirklichung, die Harmonie des Geistes mit der Seele und dem Körper.

Wer diesen Weg beschreitet, wird wissen, was ich meine.

GEISTIGES HEILEN

Wir alle glauben, dass es eine Kraft gibt, die das Leben hervorbringt, beschützt und bewahrt. Eine Kraft die größer, weiser und liebevoller ist, als wir es sind. 

Viele von uns nennen diese Kraft Gott. Der das Leben erschaffen hat, weiß auch, wie es erhalten werden kann. Er weiß, was einem Menschen zu seinem Besten dient, was für ihn heilsam ist.

Deshalb wenden wir uns für Menschen die in schwierigen, unheilsamen Lebenslagen mit unserem Gebet an den, von dem alles Leben ausgeht (Gott). 

Wir legen unserem Mitmenschen die Hände auf und berühren ihn, um ihm zu zeigen, dass uns seine Not und sein Schmerz berühren. Der Mensch, dem wir die Hände auflegen soll spüren, dass wir bei ihm sind und ihn begleiten werden, so lange er es wünscht. Unser Angebot ist frei von Bedingungen, es steht jedem Menschen offen. 

Friederike Kasack 

Menü schließen